Tourismusverein Zauche-Fläming mit neuem Logo – Erste Mitgliederplakette angebracht

Amt Brück. Sie ist rund, hat einen Durchmesser von 20 Zentimetern, darauf das neue Logo des Tourismusvereins und das Motto „Gern gesehen – Zauche-Fläming“, die neue Plakette des Tourismusvereins Zauche-Fläming (TZF). Im Rahmen der Mitgliederversammlung des TZF am 23.11.2022 wurde sie an den Eigentümer des Hotel-Restaurants „Stadtmitte“ in Brück, Uwe Borgmann überreicht.

Hier fand die Versammlung statt. „Ich werde sie sofort anbringen, sie wird unterhalb des DEHOGA-Siegels „Zwei Sterne Superior“ hängen“, versprach der Wirt, dessen Betrieb zu den Gründungsmitgliedern des Fremdenverkehrsvereins Brück zählt. Inzwischen hat sich der Verein umbenannt.

Diese Plakette erhalten alle Mitgliedsbetriebe und Mitgliedsgemeinden des TZF, so dass man demnächst häufiger auf das Logo stoßen dürften. Der Verein hat immerhin 44 Mitglieder, darunter die sechs Gemeinden im Amt Brück.

„Auf dem Logo ist ein gelber Strich erkennbar, der für Sonne und Sand steht, dazu ein Zapfen, der die Kieferwälder der Zauche symbolisiert und die Großtrappe“. Erklärte Jakina Wesselmann. Sie hat das Logo gemeinsam mit Vereinsmitgliedern im Rahmen von inzwischen fünf Workshops entwickelt. Dazu wurden Aufkleber und Postkarten entworfen sowie Flyer zum Thema Baden und Wandern entwickelt.

Als nächstes sollen in allen Ortsteilen, Dörfern und der Stadt Brück Ortsinformationstafeln aufgestellt werden, an den Ortsein- und ausgängen werden Begrüßungsschilder den Reisenden empfangen und verabschieden. Das gesamte Projekt wurde durch die Leader-Förderung der EU unterstützt.

In der Mitgliederversammlung dankten die Anwesenden dem Vorstand für seine Arbeit. Vorsitzender Andreas Kreibich hielt den Tätigkeitsbericht, unterstützt wird er durch seinen Stellvertreter Frank Wiens, die Schriftführerin Aline Liebenow sowie den Schatzmeister Karl-Heinz Voigt, der von einer guten Kassenlage berichten konnte.

Das kommende Jahr wird wieder einige Ereignisse im Wirkungsbereich des TZF mit sich bringen. Das traditionelle Frühlingsfest des TZF wird am 22.04.23 in Linthe stattfinden. Burckhard Haseloff berichtet über die Vorbereitungen für ein abgespecktes Titanenfest sowie ein Kartoffelfest in der Titanen-Arena.

2023 wird sich der TZF selbst feiern, der Verein wird 25 Jahre alt und möchte das Ereignis im würdigen Rahmen begehen. Ein Termin steht noch nicht fest.

Die Mitgliederversammlung wurde mit einem gemütlichen Beisammensein fortgesetzt.

Aufrufe: 101