Verabschiedung Kita-Leiterin Ramona Hahnemann Bernhard Knuth, Ramona Hahnemann, Mario Wagner, Torsten Zado

Fichtenwalde: Abschied von Kita-Leiterin Ramona Hahnemann

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Bürgermeister dankt für 27 Jahre voller Engagement in der Kita Borstel

Fichtenwalde. 27 Jahre lang hat Ramona Hahnemann die Kita Borstel in Fichtenwalde geleitet. Menschen, die sie einst als Kinder betreut hat, bringen heute ihren Nachwuchs vertrauensvoll in die Kita. Viele grüßen sie auf der Straße. Am heutigen Freitag wurde die beliebte Kita-Leiterin in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

„Die Hort-Kinder haben schon seit Wochen ganz traurig gefragt, wann ich denn gehen muss. Ein Zweitklässler kam gestern sogar extra nach dem Unterricht zu mir, um sich zu verabschieden, da er heute nicht im Hort ist. Das geht einem schon ans Herz“, beschreibt Ramona Hahnemann. Viel hat sie erlebt, seit sie am 1.1. 1997 die Kita-Leitung übernahm. Die Kinderzahl von damals 160 hat sich seither verdoppelt, ein Anbau und ein kompletter Neubau bieten allen Kindern modernste Bedingungen. All das hat sie gemeinsam mit der Stadtverwaltung begleitet und mit Leben gefüllt.

„27 Jahre lang eine Kita zu leiten, ist wirklich eine fordernde Aufgabe. Sie waren ein Garant dafür, die Herausforderungen zu meistern, die das Wachstum von Fichtenwalde mit sich brachte. Dafür möchte ich Ihnen von ganzem Herzen danken“, so Bürgermeister Bernhard Knuth, der gemeinsam mit Hauptamtsleiter Torsten Zado und Ortsvorsteher Mario Wagner zur Verabschiedung kam und Frau Hahnemann mit einem Stadtgutschein und Blumen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit dankte.

„Sie haben mit der Kita viel für unseren Ortsteil geleistet, ob zu Laternenumzügen oder vielen, vielen anderen Veranstaltungen. Auf die Kita Borstel war für das gesellschaftliche Leben in Fichtenwalde immer Verlass“, würdigt Mario Wagner.

Die Kolleginnen und Kollegen haben Ramona Hahnemann ebenso mit Geschenken verabschiedet wie die Kinder, die ihr einen Koffer für den Ruhestand zusammengestellt haben. Und ihre Nachfolgerin Anja Elfert hat ein Abschiedsfrühstück gemeinsam mit der Verwaltung und allen Kita-Leiterinnen der Stadt Beelitz organisiert. Ramona Hahnemann sieht ihre Nachfolge in guten Händen – und will nun öfter noch mit selbstgebackenem Kuchen vorbeikommen, um dem Team weiterhin kleine Freuden zu bereiten.

(Pressemitteilung der Stadt Beelitz | Artikelfoto: Verabschiedung Kita-Leiterin Ramona Hahnemann Bernhard Knuth, Ramona Hahnemann, Mario Wagner, Torsten Zado)

Views: 54

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: