Demenz: Seminar für Angehörige „Hilfe beim Helfen“

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Seminar für Angehörige „Hilfe beim Helfen“

„Hilfe beim Helfen“ – Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz stehen vor mannigfaltigen Herausforderungen bei der Betreuung ihrer Angehörigen. Sie zu unterstützen verspricht der Kurs, der an acht Nachmittagen – beginnend am 21. Mai, jeweils dienstags von 16 bis 18 Uhr – eine breite Palette von Informationen vermittelt, von Fragen zur Demenzerkrankung über die Alltagsbewältigung bis hin zu Leistungen der Pflegeversicherung. Eine Reihe von Expertinnen und Experten machen die jeweils zweistündigen Kurse, die in Michendorf stattfinden, zu einem Gewinn für die Teilnehmenden.

Anmeldung und Information über:

Bianca Dittmeyer, Tel. 0172 3214561, Email: Pflegenetzwerk-michendorf@outlook.de

Diese Seminarreihe ist ausschließlich für betroffene Angehörige und Bekannte. Es ist möglich, dass Angehörige mit Demenz während der Treffen betreut werden. Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Veranstalter ist das Pflegenetzwerk (Netzwerk für Pflege und Inklusion in Michendorf) – unterstützt durch die Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V. und von der Pflegekasse bei der BARMER Potsdam.

Details: www.michendorf.de

Visits: 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: