Falsche Polizisten in Damsdorf

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

L86, Damsdorf; Donnerstag, 18.04.2024, 21:20 Uhr

Am Donnerstag wurde der Polizei ein Betrug gemeldet.

Unbekannten Täter gaben sich als zivile Polizisten aus und führten eine fingierte Verkehrskontrolle mit dem Geschädigten durch. In diesem Rahmen nahmen die Täter das Bargeld des Geschädigten an sich und entfernten sich anschließend mit ihrem PKW. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige auf. Die Ermittlungen werden nun von der Kriminalpolizei geführt.

Die Polizei rät:

Bei einer polizeilichen Verkehrskontrolle werden durch die Polizeibeamten die entsprechenden Dokumente des Fahrers und des Fahrzeuges gefordert. Eine Übergabe von Bargeld oder persönlichen Gegenständen wird nicht gefordert. Bei einer solchen Aufforderung sollten sie stets skeptisch sein.

Visits: 975

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: