Bahnverkehr kurzfristig eingeschränkt

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bergholz-Rehbrücke

Der Fahrer des PKW Renault blieb am gestrigen Morgen aus bislang unbekannter Ursache auf dem Bahnübergang am Bahnhof Bergholz-Rehbrücke mit einem Schaden liegen.

Der Bahnverkehr musste für den Zeitraum von 55 Minuten aufgrund der Bergungsarbeiten unterbrochen werden und konnte im Anschluss wieder aufgenommen werden. Es wurden keinerlei Personen verletzt und die Ermittlungen in der Sache wurden an die Kriminalpolizei zur weiteren Bearbeitung übergeben.

(Mitteilung der Polizei)

Views: 650

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: