Borkheide: Vorstand des Tourismusvereins Zauche-Fläming im Amt bestätigt – Mitgliedsplakette für „Fliegerheim“

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Amt Brück, Borkheide. Der Vorstand des Tourismusvereins Zauche-Fläming (TZF) ist am Mittwochabend in der Jahresmitgliederversammlung von den Anwesenden einstimmig für weitere zwei Jahre bestätigt worden. Somit bleibt der Borkheider Bürgermeister Andreas Kreibich Vorsitzender, vertreten wird er durch Frank Wiens, der in Borkheide eine Ferienwohnung betreibt. Die aus Freienthal stammende Aline Liebenow, Vertreterin der Gemeinde Planebruch im Verein, bleibt Schriftführerin, und der Krokodil-Mann aus Golzow, Karl-Heinz Voigt darf weiter die Finanzen betreuen.

In der Versammlung wurde auch die Gebührenordnung für das vom TZF veranstaltete Frühlingsfest. Bislang lag eine solche Tarifordnung nicht vor. „Wir wollen, dass die Standbetreiber von vornherein wissen, was sie an Kosten erwartet, wir selbst müssen auch die Mite für die Stände aufbringen“, erklärter Vorsitzender Kreibich. Auch diese moderate Lösung mit einer maximalen Gebühr von 100 Euro für die Getränkehändler wurde einstimmig verabschiedet.

Der Vorstand nutzte die Gelegenheit und überreichte dem Juniorchef des Restaurants „Fliegerheim“ in Borkheide, Toni Rüde-Mösenthin, wo die Veranstaltung stattfand, das Mitgliederschild des Vereins. „Es freut mich“, sagte Rüde-Mösenthin und eilte vor die Tür, um einen Platz für das Logo zu finden.

Dem Verein gehören insgesamt 45 Mitglieder an, mit dabei sind alle Gemeinden das Amtes Brück.

Der neue, alte Vorsitzende blickte in einem kurzen Gespräch mit Zauche 365 auf die vergangenen zwei Jahre zurück und richtete den Blick nach vorne.

Interview mit Andreas Kreibich

Das folgende Interview ist auch mit Unterstützung von zwei Künstlichen Intelligenzen entstanden. Aus einer Audiodatei wurde Text und aus dem Text ein gut lesbares Interview. Das eigentliche Interview fand selbstverständlich zwischen Menschen statt. Die Endbearbeitung lag bei der Autorin. Ermöglicht wird uns diese effektivere Arbeit durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Alle Artikel, bei denen KIs zum Einsatz kommen, kennzeichnen wir mit “KI” im Artikelbild.

Andreas Koska: Guten Tag, Andreas Kreibich. Herzlichen Glückwunsch zur Bestätigung des Vorstands. Wie bewerten Sie die Arbeit der letzten beiden Jahre, seit Sie das Amt übernommen haben?

Andreas Kreibich: Guten Tag, Andreas Koska. Vielen Dank. Die Arbeit der letzten beiden Jahre sehe ich insgesamt positiv. Der Vorstand hat sehr konstruktiv zusammengearbeitet und erfolgreich anstehende Projekte, wie zum Beispiel ein Förderprojekt, umgesetzt. Es gab auch eine ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der Verwaltung.

Andreas Koska: Das klingt gut. Alle Vorstandsmitglieder, einschließlich Sie selbst, wurden wiedergewählt, was auf Kontinuität hindeutet. Welche Pläne stehen für die nächsten Jahre an?

Andreas Kreibich: Ja, das ist korrekt. Die Wiederwahl aller Vorstandsmitglieder spricht für Kontinuität, was wichtig für unsere Arbeit ist. Für die nächsten Jahre überlegen wir, möglicherweise größere Wanderschilder in den Orten aufzustellen. Diese Idee ist noch recht neu, etwa vier Wochen alt. Außerdem planen wir die Fortschreibung unserer Tourismuskonzeption. Wir sind gespannt, welche Überraschungen die nächsten beiden Jahre bringen werden.

Andreas Koska: Mit 45 Mitgliedern und einem neuen Mitglied im laufenden Jahr scheint der Verein gut aufgestellt zu sein. Haben Sie weitere Wünsche in Bezug auf die Mitgliederakquise?

Andreas Kreibich: Ja, definitiv. Wir können uns gut vorstellen, weitere Mitglieder zu gewinnen. Im Jahr 2023 haben wir bereits drei oder vier neue Mitglieder gewonnen, aber leider auch einen Austritt verzeichnet.

Andreas Koska: Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Mitgliedern. Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg für die kommenden Jahre, Andreas Kreibich.

Andreas Kreibich: Vielen Dank, Andreas Koska. Es war mir eine Freude.

(Artikelfoto: Neuer alter Vorstand v.l. Aline Liebenow, Andreas Kreibich, Frank Wiens, Karl-Heinz Voigt)

Visits: 58

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: