Ideen gesucht! – Neuer Name für Brücker Gemeindeteil „Brück-Ausbau“

Brück-Ausbau. An alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Brück geht ab sofort die Einladung, über die mögliche Neubenennung von „Brück-Ausbau“ mitzubestimmen. Die  Stadtverordneten haben sich auf ihrer letzten Sitzung darüber verständigt, die Bürger aktiv zu beteiligen und nicht ohne ihre Mitwirkung eine Entscheidung zu treffen.

Vorschläge können bis zum 15. April 2023 formlos, in schriftlicher Form im Amt Brück (Fachbereich Ordnung & Soziales, z.H. Frau Jahn, Ernst-Thälmann-Straße 59, 14822 Brück)  oder per Mail an vorschlag-brueck@amt-brueck.de eingereicht werden.

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Brück wird in ihrer Sitzung im Mai über die  eingereichten Vorschläge beraten und anschließend eine Entscheidung treffen.

(Pressemitteilung des Amtes Brück)

Visits: 79

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: