Borkwalde: Das erste Treffen der WaldKids on Skates

Mit einem Klick auf diese Anzeige gelangst du direkt zur Facebook-Gruppe.

Borkwalde. Carina Weber möchte den Spaß am Skaten bei den Kindern und Jugendlichen in Borkwalde und Umgebung wecken und fördern. Dafür hat Sie am 1. Juni, dem Tag des Kindes, die Sektion Inlineskaten des Borkheider BSV 90 gegründet. Ab dem Alter von fünf Jahren sind alle Interessierten, ob Anfänger oder schon Fortgeschrittene herzlich willkommen. Das Training findet jeweils am Dienstag um 16:30 Uhr und Mittwoch 15 Uhr auf dem Bolzplatz in Borkwalde statt. Unter der Telefonnummer 0179 65 65 144 erhält man alle Infos und kann sich anmelden.

Anzeigen zum Anklicken
KLICK AUF DAS PLAKAT!

Zum ersten Training fanden sich neun begeisterte Kids verschiedenen Alters ein und hatten sehr viel Spaß an den ersten Übungen. Die eigene Ausrüstung wie Helm, Handschutz, Knieschutz und natürlich auch die Skates brachten die Kinder zum Training mit.

 

Marcus Dikow, 1. Stellvertreter des Vorsitzenden des BSV 90, zeigte sich begeistert:

“Wir haben uns gefreut, dass da mit Carina Weber jemand kam, und das mit den Kindern machen wollte. Es ist ein super Sport.”

Eine große Hoffnugn hat er auch:

“Vielleicht ist der nächste Olympionike jetzt hier auf dem Platz.”

Doch für Weber steht etwas anderes im Mittelpunkt:

“Ich freue mich, dass so viele gekommen sind. Wir wollen Spaß miteinander haben, das Inlineskaten lernen und auch Spiele machen. Wir wollen ein Team werden.”

Ihre Tochter Helena steht ihr als Assitentin zur Seite. Zum Start der ersten in Borkwalde angesiedelten Sportgruppe des BSV 90 kam auch der Bürgermeister, Egbert Eska, vorbei, um die Daumen zu drücken.

Aufrufe: 376