Zimpern und spenden in Linthe

Linthe. Die uralte Tradition des Zimperns wurde in Linthe wiederbelebt. Am vergangenen Sonntag (06.02.2022) zog eine bunte Truppe von Haus zu Haus. Neben dem lang vermissten Amüsement haben die Linther die ernste Situation dieser Zeit nicht aus den Augen verloren, so zog die kostümierte Gruppe nicht nur von Haus zu Haus, um einen Schnaps zu ergattern, sondern es wurde auch zugunsten der Ukraineflüchtlinge gesammelt. Nachdem gestern und heute noch einige Nachzügler etwas in die Spendenbox geworfen haben, liegt nun der Stand bei stolzen rund 1.080, Euro.

Super gemacht, Linthe!

(Pressemitteilung des Amtes Brück | Kai Fröhlich)

Aufrufe: 116