Impressionen von der Europameisterschaft im Schlittenhunde-Rennen auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow

Klaistow. Viele internationale Teams haben sich schon am 25.11. eingefunden um an diesem Wochenende ihre Fähigkeiten und die Leistung ihrer Schlittenhunde mit Teams aus ganz Europa zu messen. Es herrschte große Aufregung im Lager bei Mensch und Tier. Jeder wollte natürlich der schnellste sein und gab alles was er konnte.

Fast 200 Teilnehmer aus 14 Nationen gingen vom 26. bis zum 28. November 2021 auf dem Spargelhof in Klaistow an den Start. Mitorganissiert wurde das Event vom Schlittenhunde-Sportverein Miakoda Huskys e.V.. Über 400 Hunde kämpften um die Polkale. Bis zu 12 Hunde konnten vor einen “Schlitten” gespannt werden, die dann Distanzen zwischen 800 Metern und 21 Kilometern bewältigen mussten.

Aufrufe: 618