Corona-Verdachtsfälle Kita Linthe und Grundschule Borkheide

Borkheide, Linthe. Aktuell gibt es in der Kita Rappelkiste in Linthe zwei Corona-Verdachtsfälle unter den Erzieherinnen. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes Potsdam-Mittelmark werden gut 50 Kinder und 9 Mitarbeitende in Quarantäne versetzt.

Aktuell informiert das Amt Brück in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt die Eltern der betroffenen Kinder.

Die Eltern, die heute bis 18 Uhr keine Mitteilung erhalten haben, aber deren Kind in der Vorwoche (12. – 16.04.2021) die Kita besucht hat, werden gebeten, sich vorsorglich in Quarantäne zu begeben und morgen, den 20.04.2021 ab 8 Uhr im Amt Brück anzurufen unter 033844-62153.

Weitere Informationen folgen am 20.04.2021 durch das Gesundheitsamt Potsdam-Mittelmark.

In diesem Zusammenhang weist die Amtsverwaltung darauf hin, dass die Kita Rappelkiste in Linthe für die Dauer der Quarantänemaßnahmen geschlossen ist.

Bereits am Freitag kam es zu einem positiven Coronafall in der Hans-Grade-Grundschule in Borkheide. In der Folge wurden elf Kinder und eine Lehrkraft in Quarantäne versetzt.

Zu weiteren Entwicklungen und gegebenfalls weiteren notwendigen Maßnahmen wird das Amt umgehend informieren.

(Pressemitteilung des Amtes Brück)

Aufrufe: 82