Alte Brücker Post: Stoffmasken sollen Kunstwerk weden

Brück. Am Kunstautomat können Stoffmasken drapiert werden. JEDER kann seine Maske anbringen und WIR schaffen gemeinsam ein KUNSTWERK. “Macht gerne alle mit !”, so die Aufforderung der Leiterin des Kulturhaus ALTE BRÜCKER POST. “Wir haben mehr als acht Veranstaltungen in diesem 1. Quartal absagen bzw. wieder verschieben müsse! Einige bereits zum dritten mal.” Dieser Zustand ist für alle Beteiligten ein starke emotional und finanzielle Belastung. Gespräche mit Künstlerinnen zeigten R. Müller wie Kräftezehrend dieser unhaltbare Zustand ist. Kultur fehlt! Fehlt für Seele und Geist!

“Wir hoffen sehr, das wir unser Jubiläum im 3. September feiern können. Dann 20 Jahre + 1 Jahr ALTE BRÜCKER POST, Seminar-, Kultur- & Gästehaus”.

An dem Wochenende, am Sonntag, ist dann auch die Benefizveranstaltung zu Gunsten der Tiertafel Bad Belzig e.V., KUNST & TRÖDEL, verschoben worden, die eigentlich am 9.5. stattfinden sollte. Jetzt NEUER TERMIN 5.9.2021!

WeitereInformationen:

www.altebrueckerpost.org
www.verein-mensch-sein.org

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Aufrufe: 46