Bücher-Regal“ im Bahnhof Brück – Jutta Felgenträger lädt ein

Mit einem Klick auf diese Anzeige gelangst du direkt zur Facebook-Gruppe.

Brück. Ingrid Saage war Anfang der Woche fleißig. Den Montag über verbrachte sie mit dem Einsortieren der Bücher in das Tauschregal im Bahnhofsgebäude.

„Das war die Idee der Wandergruppe „Flinke Füße“, die ich unterstütze“, sagte die Landeninhaberin Jutta Felgenträger. Die ehemalige Brücker Bibliothekarin Saage wird ein Auge auf das Tauschregal haben und für Ordnung sorgen.

Wer ein Buch bringt, darf eines mitnehmen. „Wer kein Buch mitbringt kann trotzdem eines mitnehmen, aber dann ist ein Obolus gewünscht“, erläutert Felgenträger. Mit der Buchtauschecke sieht sich die Geschäftsfrau in der Tradition der Bücherzellen und Tauschbörsen, wie es sie unter anderem in Borkwalde, Baitz, Borkheide und Golzow gibt. Demnächst wird eine Zelle durch den Landfrauenverein Potsdam-Mittelmark in Linthe aufgestellt. In Damelang, Freienthal und Cammer will man ebenfalls Bücherzellen aufbauen.

Anzeigen zum Anklicken

„Wir freuen uns über die Initiative unseres Mitglieds Jutta Felgenträger“, ist der Vorsitzende des Tourismusvereins Zauche Fläming (TZF), Andreas Koska, begeistert. Der TZF unterstützt diese Vorhaben.

(Artikelfoto: Ingrid Saage räumt ein (c) Felgenträger)

Aufrufe: 84