Brück: Titanen verschoben – Tourismusverein Zauche Fläming freut sich auf 2021

Anzeigen

Brück. Die Veranstaltung Titanen der Rennbahn ist die wichtigste im Wirkungsbereich des Tourismusvereins Zauche Fläming (TZF). Deshalb haben wir für die Nachricht über die Absage des diesjährigen Spektakels vollsten Verständnis und freuen uns schon auf das kommende Jahr.

“Ohne einen würdigen Abschied darf es kein Ende der Titanen geben, wir wünschen Familie Haseloff, dass die 19. Veranstaltung im 20sten Jahr ein voller Erfolg wird”, sagte der Vorsitzende des TZF, Andreas Koska. Er verbindet damit die Hoffnung, dass es dann vielleicht doch noch eine Fortsetzung geben kann.

Anzeigen

“Die Titanen bedeuteten für unsere Mitglieder immer ausgebuchte Zimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, sind ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor für die Gastronomie und das Beherbergungsgewerbe, deshalb der Wunsch nach Fortsetzung und nach Erfolg für unser Mitglied, den Kaltblutzuchtverein”, so Koska.

(ako)

Aufrufe: 71