Bitte abholen: Stoff zum Nähen von Masken gibt es in der Brücker Lambertus Kirche

Brück. Normalerweise gibt es in der Kirche Abwehrstoff gegen Sünde, Tod und Teufel. Jetzt aber ist Dank einer großzügigen Spende der Betreiberfamile des Borkheider Fliegerheims noch mehr Abwehrstoff dazugekommen.

Der Stoff liegt im Eingangsbereich der St. Lambertus Kirche und kann von fleißigen Näherinnen abgeholt  werden. Fertige Masken einfach wieder hinlegen. Die werden über das Netzwerk Brück hilft 2.0 verteilt.

Anzeigen

(Helmut Kautz / Pfarrer von Brück) 

Aufrufe: 779