Plötzin: Fahrgäste gestürzt

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Plötzin, Panoramaweg; Samstag, 27.04.2024, 15:00 Uhr

Bei einem Bremsmanöver sind am Samstagnachmittag in einem Bus mehrere Personen gestürzt und teilweise verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Bus gerade an einer Haltestelle anhalten, als unmittelbar vor dem Bus ein Mann hinfiel, der zuvor von seinem Rad abgestiegen war. Der Busfahrer, der bereits nur in Schrittgeschwindigkeit fuhr, machte vorsorglich eine Gefahrenbremsung, wodurch mehrere Fahrgäste in dem Bus stürzten. Vier Personen wurden dabei leicht verletzt. Eine 75-jährige Frau wurde vorsorglich in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht. Der vor den Bus gestürzte Mann blieb unverletzt. Es entstand geringfügiger Sachschaden. Durch die Polizei wurde eine Unfallanzeige aufgenommen.

(Mitteilung der Polizei)

Visits: 105

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: