Eine Nachtübung der freiwilligen Feuerwehr Borkwalde

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Borkwalde. Verkehrsunfall in Borkwalde, Kaniner Str. mit drei Fahrzeugen. Zwei PKW und ein Motorrad, war auf dem Pieper der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Borkwalde zu lesen. An diesem Abend war es zum Glück nur eine Übung.

Regelmäßige praktische Übungen sind ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung eines jeden Kameraden, damit die Standartabläufe im Ernstfall reibungslos funktionieren. Das erfuhr ich vom Einsatzleiter Sebastian, der vor Ort schnell die Lage erkundete und jedem Kameraden seine Aufgabe zuwies.

Als erste Maßnahme galt es die Verkehrssicherung umzusetzen, während einige Kameraden schon die Rettungsmaßnahmen der Unfallopfer einleiteten. Andere leuchteten den Unfallort aus und stellten notwendige Gerätschaften bereit.

Es gibt kein Patentrezept. Jeder Unfall ist neu zu bewerten. In der Realität weiß jeder Kamerad vor Ort, was bei seiner zugewiesenen Aufgabe zu tun ist. Dafür sind solche Einsatzübungen notwendig. Die heutige Übung verlief reibungslos. An Disziplin und Fachwissen war nichts auszusetzen.

Visits: 292

Eine Antwort

  1. Ein sehr schöner Bericht über eine absolut tolle Truppe, auf die sich die Einwohner Borkwaldes immer verlassen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: