Trechwitz, Freizeit- und Jugendverein Trechwitz, FJVT e.V., Osterfeuer

Trechwitzer zünden Ostersamstag Zauberer-Schloß an

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Trechwitz. Die Ostervorbereitungen in Trechwitz erreichen dieses Jahr neue magische Höhen, denn der Freizeit- und Jugendverein Trechwitz (FJVT) plant erneut ein Osterfeuer der besonderen Art: Das “Brigade Aufbau”-Team des FJVT werkelt fleißig daran, ein Holz-Kunstwerk der Extraklasse zu schaffen. Dieses Jahr erwartet die Besucher*innen ein Schloss, das einem wahren Zauberer würdig ist!

Nachdem in den vergangenen Jahren bereits eine Kucksuhr, ein antiker Tempel und die berühmte Londoner Tower Bridge den Flammen zum Opfer fielen, setzt Trechwitz 2024 auf Magie. Das Schloss des bösen Zauberers Gargamel, bekannt aus den Geschichten der blauen Schlümpfe, wird aus vornehmlich abgestorbenen Bäumen des Kloster Lehniner Forstes errichtet. Mit einer Länge von 9 Metern, einer Breite von 5 Metern und einem imposanten 7 Meter hohen Turm verspricht dieses Meisterwerk ein echter Hingucker zu werden.

Das Spektakel findet am Samstag, den 30. März 2024, auf der Festwiese hinter dem Trechwitzer Sportplatz statt und beginnt um 17 Uhr, wenn die Dunkelheit hereinbricht. Neben dem Feuerspektakel können die Kinder traditionell nach Ostereiern suchen. Es ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, so dass niemand hungrig oder durstig bleiben muss.

Der FJVT e.V. ist bekannt für seine vielfältigen Aktivitäten in der Gemeinde Kloster Lehnin. Neben dem kreativen Osterfeuer organisiert der Verein auch regelmäßig ein Treckertreffen, das weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt ist. Hier kommen Liebhaber von Oldtimern und PS-starken Gefährten voll auf ihre Kosten.

Trechwitz, Freizeit- und Jugendverein Trechwitz, FJVT e.V., Osterfeuer

(Pressemitteilung der Gemeinde Kloster Lehnin)

Visits: 115

Eine Antwort

  1. Werden diese tollen Gebilde eigentlich immer am Tag des Anzündens noch einmal umgestapelt oder dürfen sich die Besucher auch an brennenden Hasen, Igeln, Vögeln, Insekten, etc “erfreuen”!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: