Brücker Schüler legen Hand an – Frische Farbe für die Oberschule

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Brück. Bohrlöcher, wo einst Garderobehaken hingen, fleckige Wände … Sechs Schüler der Brücker Oberschule haben nicht lange gezögert und in Absprache mit Konrektor Norman Mund angepackt.

Im Rahmen der Berufsorientierung im Fach WAT haben die 15- und 16-Jährigen, zunächst noch unter Aufsicht des Hausmeisters, aber schon recht schnell eigenständig gespachtelt, abgeklebt und gemalert.

Das professionelle Ergebnis hat Amtsdirektor Mathias Ryll jetzt „abgenommen“ und dabei ihr Engagement gelobt. Die Schüler erklärten, wie sie vorgegangen sind, und nutzten gleich die Gelegenheit, um beim Amtsdirektor nach einem Jugendklub zu fragen. Dieser lud die Jugendlichen daraufhin zur Stadtverordnetenversammlung ein, um dort ihr Anliegen vorzutragen, inzwischen wird das Thema dort aktiv diskutiert.

Als Dankeschön bekam jeder der fleißigen Handwerker einen Geschenkgutschein.

(Pressemitteilung des Amtes Brück | Kai Fröhlich)

Views: 26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: