680 Unterschriften für Rad- und Wanderweg zwischen Deetz und Groß Kreutz

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Deetz, Groß Kreutz. 680 Unterschriften hat der Heimatverein Deetz der Gemeinde übergeben mit dem Antrag zum Ausbau des Sandweges zwischen Bahnhof Groß Kreutz und Deetz Ortseingang an der Groß Kreutzer Straße in einer Breite von 2,50 Meter zu einem Rad- und Wanderweg. Beim Ausbau ist die Nutzung durch Land- und Forstwirtschaftliche Fahrzeuge durch eigene Spuren und Poller zu berücksichtigen.

(Pressemitteilung des Heimatvereins Deetz | Chris Rappaport, Vorsitzender | Artikelfoto: Christiane Letz vom Heimatverein Deetz mit Bürgermeister Kalsow)

Views: 179

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: