Ein neuer, multimedialer Stadtrundgang durch Werder

Potsdam-Mittelmark. Endes des vergangenen Jahres ist das Sanierungsverfahren für die historische Altstadt von Werder (Havel) abgeschlossen worden.  Mit Fördermitteln von Bund und Land sowie Millioneninvestitionen von Eigentümern und der Stadt sind Gebäude und öffentliche Flächen schrittweise umfassend saniert worden.

Die damit verbundenen Leistungen werden jetzt in einem multimedialen Altstadtrundgang nachvollzogen. An acht in der Altstadt verteilten Info-Stelen wird anhand prägnanter Beispiele über verschiedene Aspekte der Altstadtsanierung informiert. So können sich Besucher beispielsweise ein Bild über die Sanierung von Einzeldenkmalen, des historischen Straßennetzes oder die Wiederbelebung leerstehender Häuser seit der Wiedervereinigung machen.

Die textlichen Erläuterungen sind mit Grafiken, Daten und beeindruckenden Fotos des Ausgangszustandes im Jahr 1992 ergänzt. Mittels QR-Codes auf den Stelen wird auf einen digitalen 3D-Stadtrundgang verwiesen: https://intocities.com/werder/tour, aber auch auf eine Audiotur. „Durch die Verknüpfung von analogen mit digitalen Inhalten soll das Thema Stadtsanierung lebendig vermittelt werden“, sagt Bürgermeisterin Manuela Saß.

Dies gelte umso mehr für die Multimediasäule am Marktplatz der Insel, die Teil dieses besonderen Rundgangs ist und als letzter Baustein vorige Woche in Betrieb gegangen ist. Auf dem 55-Zoll-Touchscreen können Gäste Informationen und Bilder zu den Sanierungszielen abrufen und sich einen Überblick von der Rekonstruktion verschaffen. Bildpaare vermitteln, wie sich der Zustand von Altstadthäusern seit 1992 verändert hat. Außerdem ist einen Veranstaltungsdatenbank hinterlegt.

„Diese interaktive Art der Informationsvermittlung wird auch die jüngere Generation ansprechen und auf das Thema der Stadterneuerung und Denkmalpflege aufmerksam machen“, ist sich Bürgermeisterin Saß sicher. „Aber nicht allein jungen Menschen fehlt heute mitunter die Vorstellungskraft dafür, wie die Altstadt vor der Sanierung ausgesehen hat. Viele der oft maroden Gebäude hatten zum Beispiel nicht mal Innen-WCs und eine Aufenthaltsqualität am Wasser oder auf Plätzen hat kaum bestanden. Unser Altstadtrundgang ist eine gute Möglichkeit für einen solchen Zeitensprung.“

Standorte und Inhalte der acht Altstadtstelen sind:

* Stele 1: Renaturierung der Grünflächen und Bau der Regenentwässerung an den westlichen Ufern der Inselstadt
https://www.werder-havel.de/stele1
https://werder-markt.fm-worx.de/stelenrundgang/1-die-sanierung-der-vorstadt/

Audioguide: https://www.werder-havel.de/tourismus/werder-havel-entdecken/stele-1-audio.html>

* Stele 2: Sanierung des Straßennetzes und der öffentlichen Straßenräume
http://www.werder-havel.de/stadtrundgang/stele2
https://werder-markt.fm-worx.de/stelenrundgang/2-werder-im-wandel-sanierungsgebiet-innenstadt/

Audioguide: https://www.werder-havel.de/tourismus/werder-havel-entdecken/stele-2-audio

* Stele 3: städtebauliche Entwicklung im Südteil der Insel (Am Mühlenberg) und des Tienenplatzes
http://www.werder-havel.de/stadtrundgang/stele3
https://werder-markt.fm-worx.de/stelenrundgang/3-die-gruenen-ufer-der-insel/

Audioguide: https://www.werder-havel.de/tourismus/werder-havel-entdecken/stele-3-audio

* Stele 4: Sanierung von Einzeldenkmalen in der südlichen Fischerstraße
http://www.werder-havel.de/stadtrundgang/stele4
https://werder-markt.fm-worx.de/stelenrundgang/4-das-strassennetz-der-insel/

Audioguide: https://www.werder-havel.de/tourismus/werder-havel-entdecken/stele-4-audio

* Stele 5: Attraktivierung der östlichen Uferflächen und Bau des Inselrundweges
http://www.werder-havel.de/stadtrundgang/stele5
https://werder-markt.fm-worx.de/stelenrundgang/5-ein-bebauungsplan-fuer-den-muehlenberg/

Audioguide: https://www.werder-havel.de/tourismus/werder-havel-entdecken/stele-5-audio

* Stele 6: gewerblichen Historie der Insel (Sanierung Schornstein) sowie Reaktivierung leerstehender öffentlicher Gebäude (Schützenhaus)
http://www.werder-havel.de/stadtrundgang/stele6
https://werder-markt.fm-worx.de/stelenrundgang/6-die-fischerstrasse-sanierung-von-einzelobjekten/

Audioguide: https://www.werder-havel.de/tourismus/werder-havel-entdecken/stele-6-audio

* Stele 7: allgemeine Eckdaten der Sanierung, z.B. Ziele, Fördermitteleinsatz, sanierte Gebäude inkl. Karte
http://www.werder-havel.de/stadtrundgang/stele7
https://werder-markt.fm-worx.de/stelenrundgang/7-das-ostufer-der-insel-tourismus-und-tradition/

Audioguide: https://www.werder-havel.de/tourismus/werder-havel-entdecken/stele-7-audio

* Stele 8: Sanierungstätigkeit innerhalb der Vorstadt
http://www.werder-havel.de/stadtrundgang/stele8
https://werder-markt.fm-worx.de/stelenrundgang/8-schuetzenhaus-und-schornstein-kultur-und-industrialisierung/

Audioguide: https://www.werder-havel.de/tourismus/werder-havel-entdecken/stele-8-audio

Unter diesem Link https://werder-markt.fm-worx.de/ sind alle Inhalte der Multimedia-Stele zu finden. Die Darstellung ist für die Multimediasäule optimiert.

Das Gesamtprojekt kostete rund 47.000 Euro und wurde aus Mitteln der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden sowie der Stadt Werder (Havel) finanziert.

Autor: Henry Klix
Pressesprecher Werder (Havel)

Aufrufe: 1