Kreisvolkshochschule: Hybrid-Kurs: Lebensmittel wegwerfen – eine Sünde? (Präsenz und online)

Bad Belzig. Fast ein Drittel der produzierten Lebensmittel in Deutschland landet im Müll, 40 Prozent davon wird in Privathaushalten weggeworfen – Obst, Gemüse, Joghurt …

Volle Kühlschränke sind ein Symbol für Geborgenheit, Sattheit, Zuhause.

Es darf nicht sein, dass Menschen woanders verhungern und bei uns Essen im Abfalleimeier landet.
Ressourcen schonen, Verluste vermeiden, Lebensmittel retten – ich, Daniela Paul, zeige Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie mit einer guten Planung Lebensmittelverschwendung vermeiden können. Gemeinsam entdecken wir schmackhafte Rezepte aus Ihren Kühlschrankresten.

Sie erfahren weiterhin, was uns das Mindesthaltbarkeitsdatum sagt und wie wir Lebensmittel mit foodsharing retten können.

Der Kurs findet am 7. September 2022 von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 8,20 Uhr.

(Artikelfoto: (c) Pixabay)

Aufrufe: 5