Erster Biker-Gottesdienst in Borkheide …

… und hoffentlich nicht der Letzte. Die Idee zu diesem Gottesdienst hatte Pfarrerin Simone Lippmann-Marsch. Nachdem sie schon einen Kneipengottesdienst in Borkwalde durchgeführt hatte und auch dafür viel positive Resonanz bekam, sollten nun die Biker den Weg in den Kirchenkreis finden. Die Pfarrerin ist selbst leidenschaftliche Bikerin.

So oft es ihre Zeit erlaubt ist sie auf den Straßen mit ihrem Motorrad unterwegs. Da lag der Gedanke, einen Biker Gottesdienst in der Klosterkirchengemeinde Lehnin ins Leben zu rufen, nicht weit weg. Einen idealen Platz dafür fand Sie auf dem Flugplatz in Borkheide.

Als Startplatz der Motorradtour wurde Groß Kreutz gewählt. Anschließend fuhren alle gemeinsam nach Michelsdorf zum Gottesdienst unter freiem Himmel. Hier wurden die Biker schon mit Glockengeläut und einem Dudelsackspieler begrüßt.

Nach der Predigt der Pfarrerin mit dem Thema „Speisung der 5000“ fuhren alle gemeinsam nach Borkheide. Zum Abschluss des Tages gab es hier noch den Segen für alle Biker sowie das Heavy-Metal- Konzert mit der Band „ Sanity “.
Alle die dabei waren, haben trotz des feuchten Wetters ihre Teilnahme nicht bereut.

Allen Bikern, wo auch immer Ihr unterwegs seid, wünsche ich stets gute Fahrt und immer eine gesunde Heimkehr.

Aufrufe: 421