Brücker Gospelchor: Wir singen wieder! In Treuenbrietzen.

Brück; Treuenbrietzen. Nach einer langen Pause treten wir, der Brücker Gospelchor, endlich wieder vor Publikum auf. Am Sonntag, 18.9., singen wir ab 18 Uhr in der St.-Nikolai-Kirche in Treuenbrietzen. Auf dem Programm stehen neben einigen Stücken, die schon lange zu unserem Repertoire gehören, auch mehrere, die wir zum ersten Mal aufführen. So ist die Aufregung bei allen Sänger*innen groß,

nicht nur bei jenen, die seit der offenen Probe im September letzten Jahres neu in unseren Chor gekommen sind – für den wir übrigens jederzeit Verstärkung für die Männerstimmen suchen.

Erzählte Gospelmusik ursprünglich vor allem von den quälenden Lebensbedingungen der versklavten schwarzen Bevölkerung in Amerika, so gibt es heute auch viele Stücke, in denen es um aussichtslose Situationen, Rettung und Dankbarkeit für Gottes Gegenwart geht.

Über Menschen, die mitsingen, -klatschen und -tanzen, freuen wir uns sehr. Der Eintritt ist frei, für Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit sind wir dankbar.

Aufrufe: 57