Schmergow – Deetz: Alkoholisiert einen Verkehrsunfall verursacht

SchmergowDeetz; Tatzeit: Dienstag, 10.05.2022, 20.40 Uhr

Ein Ford-Fahrer befuhr am Dienstagabend die L86 von Schmergow in Richtung Deetz. In einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und konnte erst in einem angrenzenden Getreidefeld anhalten.

Sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer des PKW wurden nicht verletzt. Jedoch wurde bei der anschließenden Unfallaufnahme durch die Beamten starker Alkoholgeruch in der Atemluft des Ford-Fahrers festgestellt. Der sodann bei ihm durchgeführte Atemalkoholtest ergab, dass er stark alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Das Fahrzeug, welches nur einen leichten Sachschaden aufwies, wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 562