Impfen

Werder: Impftag ohne Anmeldung auf der Bismarckhöhe am 12.12.

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Werder. Am Sonntag, 12. Dezember, von 11 bis ca. 15 Uhr findet die vierte Impfaktion ohne Anmeldung in Werder (Havel) statt. Geimpft wird im Saal der der Bismarckhöhe in Werder (Havel), Hoher Weg 150. Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen mit den mRNA-Impfstoffen von Biontech oder Moderna und dem Vektorimpfstoff von Johnson & Johnson sind möglich.

Mitzubringen sind der Ausweis, die Versichertenkarte sowie bei schon erfolgten Impfungen ein Impfnachweis. Bei Erstimpfungen soll möglichst das unterschriebene Aufklärungsmerkblatt des Robert-Koch-Instituts für mRNA-Impfstoffe bzw. das Aufklärungsmerkblatt des Robert-Koch-Instituts für Vektor-Impfstoffe mitgebracht werden.

Bei Boosterimpfungen muss – abweichend von der letzten Impfaktion – die letzte Impfung mindestens fünf Monate (±1 Tag) zurückliegen. Ausnahmen sind Boosterimpfungen von Menschen, die mit dem Impfstoff von Johnsen & Johnsen geimpft wurden: Hier beträgt die Frist vier Wochen.

Einlass ist nur für symptomfreie Personen! Alle weiteren Informationen zum „Impfen to go in Werder (Havel)“ (auch als Infobrief zum Ausdrucken für Nachbarn) unter www.werder-havel.de/impftermin

(Pressemitteilung der Stadt Werder (Havel) | Henry Klix | Artikelfoto: pixabay)

Visits: 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: