Beelitz: Berauscht und ohne Fahrerlaubnis gefahren

Beelitz, Trebbiner Straße; Ereigniszeit: Montag, 22.11.2021, 11:50 Uhr

Im Rahmen der Streifentätigkeit von Beelitzer Kollegen wurde ein PKW mit Potsdam-Mittelmark Kennzeichen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Fahrzeugführer konnte dabei keinen Führerschein vorlegen. Im Weiteren verlief ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest positiv auf Kokain, so dass die Streifenwagenbesatzung neben der Untersagung der Weiterfahrt, eine Verkehrsvergehensanzeige fertigte. Die weiteren Ermittlungen führt jetzt die Kriminalpolizei.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 310