100.000 Kürbisse – ein Besuch auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow

Klaistow. Jedes Jahr unter einem anderen Motto steht die Kürbisausstellung auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow. In diesem Jahr ließ sich Pit Ruge von der Musik leiten und wählte das Motto „Konzert der Kürbisse“. Die überlebensgroßen Darstellungen aus der jede einzelne aus mehreren hundert Kürbissen besteht, wurde in zahlreichen Stunden in aufwendiger Handarbeit auf einem Gerüst aus Draht, Holz oder Stroh gefertigt.

Eine weitere Attraktion ist die Sortenschau mit 500 verschiedenen Kürbissen aus aller Welt. Eine Vielzahl von Farben und Formen kann hier bestaunt werden. Neben all den großen und kleinen bunten und formschönen Kürbissen gibt es natürlich noch verschiedene Leckereien aus dem edlen Gemüse, wie zum Beispiel:

  • schmackhafte Gerichte aus der Kürbisküche,
  • Kürbiskuchen, Kürbiseis,
  • Kürbismarmelade,
  • Kürbisnudel und vieles mehr.

Auf dem großen Kürbismarkt kann jeder seinen Favorit erwerben und zu Hause all die gesehenen Schlemmereien nachkochen oder -backen.

Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 18 Uhr und noch bis zum 07. November geöffnet.

Viel Spaß beim anschauen und staunen auf der größten Kürbisausstellung in Berlin – Brandenburg. Und vielleicht geht es ihnen wie mir, ich hatte den ganzen Tag nur eine Melodie in den Ohren.
„I Can`t Get No Satisfaction

Aufrufe: 319