Beelitz: Polizei folgt Cannabis-Geruch bis in die Wohnung

Beelitz, Platanenring; Tatzeit: Donnerstag, 12.08.2021, 23:00 Uhr

Aus einem Wohnhaus im Platanenring in Beelitz wird der Polizei am späten Donnerstag gemeldet, dass es im Hausflur auffällig stark nach Cannabis riechen würde. Die vor Ort kommenden Beamten folgten dem starken Geruch bis zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Der 21-jährige Wohnungsinhaber öffnete schließlich und ließ die Beamten in seine Wohnung. In der Wohnung stellten die Ordnungshüter dann neben dem scheinbar stark riechenden Cannabis, weitere Betäubungsmittel fest. Der 21-Jährige gab an, dass diese nicht ihm gehören, sondern von Bekannten stammen. Sämtliche aufgefundenen Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den 21-Jährigen wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 933