Lehnin, Töplitz, Netzen, Phöben, Schwielowsee: Badestellen mit Blaualgen belastet

Lehnin, Töplitz, Netzen, Phöben, Schwielowsee. Die heutigen Vor-Ort-Begehungen des Gesundheitsamtes mit Probeentnahmen an den Badestellen der Badegewässer haben folgende Beanstandungen ergeben:

1. Strandbad am Klostersee in 14797 Kloster Lehnin

Aufgrund der hohen Algen – Blaualgendominanz im gesamten Nichtschwimmerbereich, wurde seitens des Gesundheitsamtes ein Abraten vom Baden ausgesprochen.

Das entsprechende Formular wurde vor Ort übergeben. Die Information der Badenden erfolgt ortsüblich.

2. Kleiner Zernsee in Töplitz

Aufgrund der hohen Algen – Blaualgendominanz wurde seitens des Gesundheitsamtes ein Abraten vom Baden ausgesprochen.

Das entsprechende Formular wurde dem Betreiber zugesandt. Die Information der Badenden erfolgt ortsüblich.

3. Netzener See – Netzen, Kleiner Zernsee – Phöben, Schwielowsee –  CP “Flottstelle

Aufgrund der leichten Algendominanz im Bereich der Badestellen, wurde den Betreibern seitens des Gesundheitsamtes die “Allgemeine Infotafel zu Algen – und Blaualgen” zugesandt. Die Information der Badenden erfolgt ortsüblich.

Die Nachkontrollen zur Badegewässerqualität erfolgen am 05.08.21 oder 06.08.2021.

(Pressemitteilung des Landkreises Potsdam-Mittelmark)

Aufrufe: 387