Waldbad in Borkheide ab sofort geöffnet – Regeln sind zu beachten

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Borkheide. Ab Freitag, 18.06.2021 öffnet als drittes Schwimmbad im Amt Brück auch das Waldbad in Borkheide. Der Betreiber, der Naturbadverein hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Da im Verein alle ehrenamtlich arbeiten, glaubte man die Herausforderungen, die sich aus den Pandemie-Verordnungen ergeben, nicht meistern zu können. Die neuen Regeln, die die Landesregierung am 15.06. erlassen hat, ließen die Macher jedoch umdenken.

„Wir haben gearbeitet, vorbereitet und zusammen mit dem Amt Brück und dem Gesundheitsamt des Landkreises eine Lösung für die Öffnung des Waldbades Borkheide gefunden“, heißt es aus dem Vereinsvorstand, der nun unter der Beachtung von den unten folgenden Maßnahmen die Türen öffnet.

Die neue Umgangsverordnung zwingt uns zu folgenden Maßnahmen:

    1. Gemäß Umgangsverordnung vom 15.06.2021 und bestehendem Hygienekonzept des Waldbades ist die Besucherzahl auf 500 Personen begrenzt. Nach Erreichen der Höchstkapazität wird der Zugang gesperrt und erst nach freigewordener Kapazität von 10% erfolgt der erneute Einlass.
    2. Alle Personen sind verpflichtet Kontaktdaten zur möglichen Kontaktnachverfolgung zu hinterlassen! Zur Erfassung der Kontaktdaten gemäß §18, Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg, Teil II-Verordnungen vom 15.06.2021, hat sich jeder Besucher verpflichtend mittels Smartphone und QR Code zu registrieren. Personen, denen diese technischen Voraussetzungen fehlen, tragen die erforderlichen Daten in das ausgelegte Datenblatt am Rettungsschwimmer-Pavillon ein und werfen dieses in die aufgestellte, verschlossene Sammelbox.
    3. Das Einhalten der notwendigen Kontaktdatenerfassung muss durch uns stichprobenartig kontrolliert werden. Festgestellte Verstöße, wie keine oder falsche Angaben von Personendaten führen nicht nur zum Verweis aus dem Waldbad, sondern gemäß aktueller Umgangsverordnung auch zu einem Ordnungswidrigkeitsverfahren und einem Bußgeld durch das Gesundheitsamt des Landkreises Potsdam Mittelmark.

Wir bitte alle Badegäste und Vereinsmitglieder um Beachtung der Aushänge und strikte Befolgung dieser Maßnahmen. Wir wollen nicht Gefahr laufen, das Waldbad wieder schließen zu müssen, herzlichen Dank!

Der Vorstand, Naturbad Borkheide e.V.

„Phantastisch“, „Hurra“, „Super“, „Ihr seid Helden“, „Die Mütter freuen sich“, „Das Wochenende ist gerettet“ und „Bis morgen“ lauten die Kommentare der Facebook-Nutzer. Der Tourismusverein Zauche Fläming (TZF) schließt sich an und wünscht viel Erfolg und eine tolle Sommersaison. „Unsere drei Bäder sind kleine Schmuckstücke die in pandemiefreien Zeiten auch Gäste aus den beiden Hauptstädten begrüßen dürfen, schön dass es wieder möglich ist“, freut sich auch der TZF-Vorsitzende, Andreas Koska.

Views: 116

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: