Polizei

Am Großen Lienewitzsee: Wildcampen und Cannabiskonsum am See

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Am Großen Lienewitzsee; Tatzeit: Sonntag, 06.06.2021 um 10:24 Uhr

Bei der Polizei wurden am Sonntagvormittag Beschwerden wegen Campen im Naturschutzgebiet und zu lauter Musik am großen Lienewitzsee gemeldet. Bei der Kontrolle konnten zehn Personen im Alter von 16 bis 20 Jahren festgestellt werden. Sie hatten ein Zelt aufgestellt, eine offene Feuerstelle angelegt, Angeln ins Wasser gelassen und waren außerdem mit einem Boot auf dem See unterwegs. In dem Zelt fanden die Kollegen Betäubungsmittel und eine Bong. Strafanzeigen gegen die Personen wurden erstattet. Die Naturschutzbehörde wurde zum Campen im Naturschutzgebiet verständigt.

(Pressemitteilung der Polizei)

Views: 80

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: