Freibad Golzow geht an den Start

Golzow. Zum 1. April – und das war kein Scherz –  hat der Golzower Kultur- und Dorfverein e.V. den Betrieb des Golzower Freibades übernommen. Jetzt naht die heißersehnte Eröffnung der neuen Badesaison. Am Mittwoch, den 9 Juni 2021 soll es losgehen, und dann täglich von 12 bis 20 Uhr. Langsam passt das Wetter auch.

Für den Badespaß steht ein 25m-Becken mit Nichtschwimmer- und Schwimmerbereich nebst Wasserrutsche zur Verfügung. Für die ganz Kleinen gibt es zusätzlich ein extra flaches Becken.

Auf der gepflegten Liegewiese stehen kostenfrei Sonnenschirme bereit, wer eine Liege oder Tauchutensilien möchte, kann diese gegen geringes Entgelt ausleihen. Und wer sich im Wasser noch nicht genug ausgetobt hat, kann das mit Beachvolleyball oder Tischtennis schaffen. Danach schmecken Erfrischungen oder Snacks aus dem Kiosk besonders gut.

Und – heute ganz wichtig: es gibt freies WLAN!

Die Tageskarte kostet für Erwachsene 2,50 Euro, für Kinder und Jugendliche 1,50 Euro und für die Jüngsten bis fünf Jahre 1,00 Euro. Noch günstiger wird der Besuch mit einer Zehnerkarte.

Ein tolles Angebot des Golzower Kultur- und Dorfvereins, der sich über etwas Unterstützung freut.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Freibades: https://www.dorfverein-golzow.de/freibad-golzow/

Alle Angaben vorbehaltlich der aktuellen Eindämmungsverordnung.

(Pressemitteilung des Amtes Brück | Kai Fröhlich)

Aufrufe: 21