Privater sponsert der Integrierten Tagesbetreuung Lehnin ein Spielgerät

Lehnin. Die Kinder der Integrierten Tagesbetreuung Lehnin können sich über eine ganz besondere Spende freuen. Ein Sponsor aus Damsdorf überreichte heute ein Spielgerät, bestehend aus mehreren Türmen und Rutsche an die Gemeinde Kloster Lehnin.

Er selbst benötigt die Sachen nicht mehr, sie sind aber gut in „Schuss“. Das Spielgerät wurde erst TüV-geprüft und im vergangenen Jahr teilweise erneuert. Es wurde von einer Firma aus Rietz abgebaut und anschließend in Lehnin wiederaufgebaut.

„Wir freuen uns sehr über dieses großzügige Angebot“, dankt Bürgermeister Uwe Brückner dem Spender.

(Pressemitteilung der Gemeinde Kloster Lehnin | Artikelfoto: Eine Firma aus Rietz baut derzeit das Spielgerät in Damsdorf ab. Anschließend werden alle Teile auf dem Lehniner Schulcampus wiederaufgebaut.)

Aufrufe: 31