Potsdam-Mittelmark: Deutlich weniger neue Infektionen im Landkreis

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Potsdam-Mittelmark. Am heutigen Tag wurden 35 Neuinfektionen im Landkreis Potsdam-Mittelmark gemeldet, die Gesamtzahl der aktuell Infizierten in Potsdam-Mittelmark beträgt 618. Den höchsten Anstieg verzeichnet heute die Stadt Werder (Havel) mit 11 neuen Fällen, gefolgt vom Amt Ziesar mit 6 und die Gemeinde Groß Kreutz (Havel) mit 5 Neuinfektionen.

Nach Angaben des Landes sinkt die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Potsdam-Mittelmark auf einen Wert von 242,9.

Dem Gesundheitsamt wurden heute nur vereinzelte positive Testergebnisse aus zwei Seniorenpflegeeinrichtungen in Werder (Havel) bekannt. Dort werden die Maßnahmen mit der jeweiligen Heimleitung abgestimmt.

Leider liegt eine Übersicht für alle Kommunen im Landkreis aktuell nicht vor.

Hinweis

Das Land Brandenburg hat die 5. Eindämmungsverordnung (5.SARS-CoV-2-EindV) erlassen (Link), die am 23. Januar 2021 in Kraft tritt.

(Presseerklärung des Landkreises Potsdam-Mittelmark)

Views: 160

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: