Netzen: Einbruch in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr

Netzen, Netzener Dorfstr; Ereigniszeit: Freitag, 04.12.2020, 23:00 Uhr –  06.12.2020, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter gelangten auf das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr in Kloster Lehnin. Dort hebelten sie gewaltsam ein Fenster auf und betraten das Gerätehaus und die dortigen Büros.

Die Räumlichkeiten wurden nach wertintensiven Gegenständen durchsucht. Aus einer gewaltsam geöffneten Geldkassette entwendeten die unbekannten Täter Bargeld. Außerdem brachen sie an den abgestellten Einsatzfahrzeugen sämtliche Türen auf.

Kriminaltechniker kamen zur Spurensuche und -sicherung zum Einsatz.

Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

(Pressemitteilung der Polizei | Siehe auch diesen Beitrag: Netzener Feuerwehr kann wegen eines Einbruches nicht mehr ausrücken)

Aufrufe: 63