Polizei

Netzen: Einbruch in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Netzen, Netzener Dorfstr; Ereigniszeit: Freitag, 04.12.2020, 23:00 Uhr –  06.12.2020, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter gelangten auf das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr in Kloster Lehnin. Dort hebelten sie gewaltsam ein Fenster auf und betraten das Gerätehaus und die dortigen Büros.

Die Räumlichkeiten wurden nach wertintensiven Gegenständen durchsucht. Aus einer gewaltsam geöffneten Geldkassette entwendeten die unbekannten Täter Bargeld. Außerdem brachen sie an den abgestellten Einsatzfahrzeugen sämtliche Türen auf.

Kriminaltechniker kamen zur Spurensuche und -sicherung zum Einsatz.

Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

(Pressemitteilung der Polizei | Siehe auch diesen Beitrag: Netzener Feuerwehr kann wegen eines Einbruches nicht mehr ausrücken)

Visits: 66

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: