Auf zur Lichterfahrt durch die Zauche

Mit einem Klick auf diese Anzeige gelangst du direkt zur Facebook-Gruppe.

Amt Brück. Es leuchtet wieder in den Dörfern und Siedlungen der Zauche und auch die Stadt Brück erstrahlt im Glanz der Adventszeit. Die Weihnachtsmärkte werden in diesem Jahr nicht stattfinden, aber der Reiz der Adventszeit und die Weihnachtsstimmung lassen sich bei einer Rundfahrt erleben.

Ob in Golzow, Brück, Cammer oder den beiden Waldsiedlungen – überall trifft man auf leuchtend geschmückte Gebäude und Gärten. „Die Zauche ist auch in dieser Jahreszeit eine Reise wert“, ist sich der Vorsitzende des Tourismusvereins Zauche-Fläming sicher. Für eine Lichterfahrt muss man nicht nach Berlin aufbrechen, man kann die weihnachtliche Freude und Stimmung in unserer unmittelbaren Umgebung erleben, ist sich Koska sicher. „Und dann kann man von unterwegs ein Weihnachtsmenü mit nach Hause nehmen, unsere Gastronomen bereiten gern alles vor“, sagt der Tourismusvereinschef.

Aufrufe: 104