Schmerzke: Tankbetrug

Schmerzke, Belziger Chaussee; Tatzeit: Dienstag, 18.08.2020, 10:50 Uhr

Ein Zeuge teilte der Polizei mit, dass er soeben einen Tankbetrug beobachtet habe. Als der Zeuge gerade dabei war sein eigenes Fahrzeug zu betanken stieg der unbekannte Täter aus, betankte sein Fahrzeug mit Benzin im Wert von 70 Euro und verschwand anschließend ohne zu bezahlen vom Tankstellengelände. Trotz sofort eingeleiteter Tatortbereichsfahndung konnte das Fahrzeug des Täters nicht mehr festgestellt werden. Durch den Tankstellenbetreiber wurde Anzeige erstattet.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 27