Borkheide: Mehrere Diebstähle

Borkheide, Waldweg/Auf der Heide; Tatzeit: Donnerstag, 23.07.2020 zwischen 00:00 Uhr und 01:00 Uhr

Der Geschädigte nahm während der Nachtzeit Geräusche in seinem Einfamilienhaus wahr. Als er daraufhin nachsah, stellte er fest, dass unbekannte Täter seinen Laptop und seine Schusswaffe, für die er eine entsprechende Berechtigung besaß, entwendet hatten. Er verständigte daraufhin die Polizei.

Anzeigen

Auf der Anfahrt zum Tatort fiel den Polizeibeamten ein mit drei Personen besetzter polnischer PKW Opel auf, den sie dann kontrollierten. Dabei wurde das Diebesgut aus dem zuvor gemeldeten Einbruch in das Einfamilienhaus aufgefunden und sichergestellt. Die drei polnischen Fahrzeuginsassen im Alter von 22 bis 27 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Außerdem wurde das Fahrzeug zur Beweissicherung sichergestellt.

Offensichtlich gibt es einen Zusammenhang zu einem weiteren Diebstahl. Hier wurden die Geschädigten ebenfalls durch Geräusche geweckt. Bei der Nachschau bemerkten sie drei Personen, die sich mit einem PKW vom Tatort entfernten. Die Geschädigten stellten fest, dass in ihre Garage eingebrochen und das dort befindliche unverschlossene Fahrzeug geöffnet wurde. Im Fahrzeug öffneten die Täter das Handschuhfach und entwenden Kleingeld sowie einen Münzeinsatz.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 791