Gnadenkonfirmation nach 70 Jahren in Brück Lambertus gefeiert

Brück. 70 Jahre nach ihrer Konfirmation feierten die Jubilare die seltene Gnadenkonfirmation. Hartmut Kohn war selber aus Bremen dazu angereist.
Standhaft hatten alle die Masken auf im Gottesdienst. So etwas wie Corona haben die Altvorderen in ihren 85 Lebensjahren noch nicht erlebt, waren sich aber alle einig, dass sie nach dem 2. Weltkrieg, dem real existierenden Sozialismus und noch manchen anderen Plagen, diese Seuche auch noch überleben werden.

(Helmut Kautz / Pfarrer von Brück)

Anzeigen

Aufrufe: 115