Keine Neuinfizierten, keine weiteren Verstorbenen – Corona-Meldung des Landkreises Potsdam-Mittelmark vom 11.5.2020

Anzeigen

Potsdam-Mittelmark. Im Landkreis Potsdam-Mittelmark sind derzeit 493 (+ 0 zum Vortag) Personen als infiziert gemeldet. Die meisten Fälle (153) sind in Werder (Havel) zu verzeichnen, gefolgt von Kleinmachnow, Teltow, Beelitz und Michendorf. Es werden aktuell 54 der infizierten Personen stationär (außerhalb von Potsdam-Mittelmark) betreut. Die Zahl der Verstorbenen im Landkreis hat sich gegenüber gestern nicht erhöht und liegt bei insgesamt 40 Menschen.

Neue Regelungen

Am 08.05. wurde eine neue Quarantäneverordnung erlassen:

Anzeigen

https://bravors.brandenburg.de/verordnungen/sars_cov_2_quarv

Am 08.05. wurde eine neue Regelung zu Großveranstaltungen erlassen:

https://www.landesrecht.brandenburg.de/dislservice/disl/dokumente/8643/dokument/14223

Ebenfalls am 08.05. wurde ein neuer Bußgeldkatalog erlassen:

https://www.potsdammittelmark.de/fileadmin/extern/user_upload/_Bussgeldkatalog_Amtsblatt._18S_aus_BUD__08.05.__20.49_Uhr.pdf

Außerdem gibt es eine Auslegungshilfe für Gewerbe zur neuen Eindämmungsverordnung vom 09.05.

https://kkm.brandenburg.de/sixcms/media.php/9/Tabelle_Stand_09052020.pdf

Aufrufe: 282