Ministerpräsident Woidke spricht ein Grußwort und Bischof Stäblein das geistliche Wort bei der Turmzieraufsetzung der Kirche Neuendorf – per Video- und Telefonkonferenz

Anzeigen

Stadt Brück, Neuendorf. Die Neuendorfer Gemeinde, freut sich, dass der Ministerpräsident und der Bischof bei ihnen sind. Per Telefonkonferenz. Denn auch die Neuendorfer dürfen nur von zu Hause aus zuschauen und mitfeiern, wenn das Gotteshaus wieder seine Turmzier bekommt.

Bitte um 17.00 Uhr 030/5 67 95 800 wählen und Meeting-ID: 469 514 6224# eingeben  Passwort: 506288

Anzeigen

Oder per Internet/ Handy und dann mit Video einfach hier klicken: https://zoom.us/j/4695146224?pwd=RUFTL2hCOUJBeVhzUHFxSDM4c3haUT09

(Helmut Kautz / Pfarrer von Brück / Artikelfoto: Neuendorfer Kirche noch mit der alten Turmzier)

Aufrufe: 48