Bürgermeister von Planebruch, Ulf Dingelstaedt, lädt zum Gedenken der Opfer des I. Weltkriegs

Planebruch. Am 11. November 2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkriegs zum 100. Mal. Aus diesem Anlass findet am Kriegerdenkmal in Cammer, Hauptstraße, um 14.00 Uhr eine Kranzniederlegung durch Bürgermeister Ulf Dingelstaedt statt, um an die gefallenen Bürger von Cammer zu erinnern und derer zu gedenken: Nie wieder Krieg!

Bürgermeister Dingelstaedt lädt alle Bürger von Cammer zu diesem Gedenken ein.

Auch Amtsdirektor Marko Köhler und die Kommandantin des Truppenübungsplatzes, Frau Major Marico Klingler, wurden dazu eingeladen.

 

Aufrufe: 103