„20 Jahre – Der besondere Abend“ – „Musik trifft Poesie“

„20 Jahre – Der besondere Abend“: „Musik trifft Poesie“

Borkheide. Der Kammermusikabend mit dem „Cornopia Trio“ verspricht eine interessante Symbiose von Gedichten von Mörike, Morgenstern, Schiller und der Musik von Mozart, Britten und Vierne.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit an der Mannheimer Musikhochschule haben sich Prof. Peter Arnold (Horn und Rezitation), Seung Eun Lee (Oboe) und Eunyoung Lee (Klavier) zu dieser besonderen Trio Formation zusammen gefunden um die wirklich reizvolle Musikliteratur für diese Besetzung zu pflegen. Der Name „Cornopia Trio“ erklärt sich daraus, dass das Instrument des Gründers dieser Formation das Waldhorn ist und in der Orchesterliteratur Corno genannt wird. Im Laufe des Konzertes wird man dieses Instrument auch etwas näher kennen lernen, Überraschungen eingeschlossen, wo Peter Arnold, sozusagen als Zugabe, die kuriosesten „Blasinstrumente“ hervor zaubert.

Prof. Peter Arnold (man kann ihn als kreativen Tausendsassa bezeichnen), war langjähriger Solohornist im „SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern“ und in der „Deutschen Radiophilharmonie“, ist seit 1981 Dozent für Horn an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und seit 1998 der künstlerische Leiter der „Internationalen Glottertäler Horntage“ und der „Schwarzwälder Horntage“. Er komponiert selbst, aber auch zeitgenössische Komponisten widmeten ihm neue Werke für sein Instrument, das Waldhorn. Eine Vielzahl von CD, Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen unterstreichen seine musikalische Tätigkeit im In- und Ausland.

Seung Eun Lee war 2004 und 2005 Solo – Oboistin bei der „Sinfonietta Lausanne“ und des „Sinfonieorchester Zürich“, ging dann nach Australien wo sie viele Jahre als Solistin und Dozentin arbeitete. Ihre Meisterkurse sind weltweit gefragt. 2009 erhielt Seung Eun Lee einen Lehrauftrag für Oboe/Englischhorn an der Musikhochschule Mannheim. 2012 ist ihre erste CD “Camino” mit dem von ihr gegründeten “Trio d’anche Suave”erschienen.

Eunyoung Lee machte ihren Bachelor an der Sangmyung University. 2009 errang sie den 2. Preis Korea Klavier-Duo Wettbewerb und 2017 den 2. Preis des Hochschul-Wettbewerbs. Ihr Tätigkeitsfelder sind Kammermusik und Solorezitals, sowie Chor-Begleitung beim Samyung Master Choral und Opernbegleitung.

„20 Jahre – Der besondere Abend“
„Musik trifft Poesie“
Datum: 4. November 2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort: 14822 Borkheide, Musikraum der „Hans-Grade-Schule“
Veranstalter: Gemeinde Borkheide mit finanzieller Unterstützung des Landkreises Potsdam-Mittelmark – Idee u. Management: Edda Haage
Eintritt frei (Spenden erwünscht) © Edda Haage

Aufrufe: 63