Deetz: Pizzabacken mit Kindern

Deetz. Die Idee dazu wurde auf der Feier zum 20. Jahrestag des Heimatvereins Deetz geboren. Es war der Vorschlag eines Vaters. Also gesagt – getan, am 6. Oktober fand der 1. Backtag für Kinder statt; organisiert vom Heimatverein Deetz. Jedes Kind sollte nach eigener Vorstellung seine Pizza belegen. Die Auswahl an Zutaten war groß – unser „Pizzabäcker“ Rainer Kuckuck hatte für viel Variation gesorgt. Für eine kleine Getränkeauswahl war auch gesorgt.

Deetz, Heimatverein Deetz, PizzabackenIm Ofen loderte schon das Feuer, und unser erster Gast war auch da – Nele Thielen. Die Mutti half beim Belegen der ersten Pizza. Dann ging es munter weiter. Eltern kamen mit ihren Kindern; die Jugendfeuerwehr brachte gleich mehrere Bleche mit vorbereiteter Pizza mit. An der Begeisterung erkannte man jetzt den erfahrenen jungen „ Pizzafreund “. Tomatenmark, Salami, Schinken und Käse wurde allgemein gewählt. Auf Zwiebel, Pilze, u.a. wie auch die verschiedenen Gewürze verzichtete man noch. Hier kann ja in künftigen Veranstaltungen noch etwas getan werden.

Anzeigen

Deetz, Heimatverein Deetz, PizzabackenInzwischen hatte der Ofen die Temperatur von 250° C erreicht, es ging los. Nach ca. 4 min. fanden die ersten Exemplare schon ihre Abnehmer. Die Muttis halfen noch hier und da, aber allen hat das selbst Zubereite geschmeckt. Und wer wollte konnte immer wieder nachlegen. Inzwischen kamen noch weitere Gäste und nutzten das Angebot. Es wurde gebacken solange der Ofen noch heiß war.

Ein abwechslungsreicher Nachmittag bei schönem Wetter ging zu Ende; und in der kommenden Saison gibt es bestimmt eine Fortsetzung. Wir danken allen Helfern und haben eine Bitte in eigener Sache: Für künftige Veranstaltungen benötigen wir in begrenzter Menge trockenes Brennholz. Wer kann uns da unterstützen?

Ingrid Fillies, Heimatverein Deetz

Aufrufe: 466