Oktoberfest-Atmosphäre in der Beelitzer Altstadt – Shoppingnacht am morgigen Freitagabend

Beelitz. Am morgigen Freitag weht Oktoberfest-Atmosphäre durch die Beelitzer Innenstadt: Im Rahmen der nunmehr 7. Beelitzer Einkaufs- und Erlebnisnacht erklingt Blasmusik und zwischen Brezeln, Bier und Lederhosen kann man bei verlängerten Öffnungszeiten bis 24 Uhr in den Geschäften Bummeln gehen.

“Nicht nur in Bayern kann man zünftige Volksfeste feiern, auch die Beelitzer Altstadt ist wandlungsfähig und überrascht seine Besucher an diesem Abend mit vielerlei Kultur und Genuss”, kündigt der Gewerbeverein Beelitz e.V. als Veranstalter an. So werden René Beschnitt von den Nieplitztaler Musikanten sowie die Beelitzer Blasmusikanten für urige Musik sorgen. Dazu öffnen die Gewerbetreibenden die Geschäfte und laden zum Stöbern, kulinarischen Leckereien und vielfältigen Aktionen. Auch die Stadtbibliothek und die Tourist-Info sind bis 20 Uhr mit dabei.

Auf dem Kirchplatz wird es indes rockige Klänge mit „Confessin´ the Blues“ geben – die Band spielt Klassiker der alten Meister wie Robert Johnson und Muddy Waters bis hin zu T-Bone Walker und vielen anderen bekannten Bluesgrößen. Aber auch Songs anderer Stilistiken und Eigenkompositionen im Singer/Songwriterstil gehören zum Programm. Die zu 100% handgemachte Musik des Trios garantiert eine stimmungsvolle und lebendige Unterhaltung.

“Fassbier, Schlager und gute Musik sind nicht alles, was die Beelitzer Altstadt am 14. September zu bieten hat. Für das leibliche Wohl wird in Vielfältiger Weise ebenfalls gesorgt. Es präsentieren sich die Geschäfte, Gastronomen und Unternehmer unserer Stadt. Kundenpflege und ins Gespräch kommen mit den Gästen stehen im Vordergrund”, sagt Silvana Hinrichs vom Gewerbeverein.

(Thomas Lähns)

Aufrufe: 522