Kreisvolkshochschule startet ins Herbstsemester 2018

Die ganze Zauche. Im gesamten Landkreis Potsdam-Mittelmark startet nach den Sommerferien das neue Volkshochschulsemester. Das aktuelle Programmheft ist an vielen Stellen im Landkreis und in den drei Geschäftsstellen der Kreisvolkshochschule in Bad Belzig, Kleinmachnow und Werder erhältlich oder kann auf der Homepage angeschaut werden. Dort sind die Kurse, die sich auf rund 30 Orte im Landkreis verteilen, auch direkt buchbar.

KVHS mit neuer Werbung

Um eine breite Zielgruppe auf die KVHS-Kurse neugierig zu machen, präsentiert sich die KVHS in zwei neuen Filmclips:

Anzeigen
Imagefilm der Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark
Imagefilm des Regionalen Weiterbildungsbeirats Potsdam-Mittelmark

Zum Anzeigen der Videos bitte auf die Bilder klicken!

Sie finden die Links zu diesen Filmen auch auf der Homepage der KVHS.

„Wir möchten, dass Jung und Alt uns und unsere Standorte als Orte der Begegnung, des Lernens, des Dialogs und des Genusses kennenlernen“, sagt die Leiterin der KVHS, Indra Kühlcke. „Mit einer mobilen Messetheke werden neuerdings auch Veranstaltungen und Orte in der Region besucht, um über die verschiedenen Angebote und Projekte der KVHS zu informieren“ fügt Nicolle Wundrich Regionalstellenleiterin Bad Belzig, hinzu. „Lernen, wo wir leben“ lautet das Motto der KVHS, womit u.a. auch Vorträge zur Regionalgeschichte „Der hohe Fläming: von der Entstehung bis ins Heute“ gemeint sind.

Durchsetzungstraining, Feng Shui und Ayurvedischer Brunch

Viele der neuen Kunst- und Kreativkurse werden von regionalen Künstlerinnen und Künstlern angeleitet. Im Angebot sind z.B. neue Kurse zu Acrylmalerei, Fotografie, Keramik, Theater und Schneidern für Anfänger, aber auch neuzeitliche Themen wie Naturkosmetik herstellen, Feng Shui und eine Biografie schreiben, sind diesmal im Programm. Die neue Kursreihe von Frauen für Frauen mit den Seminaren zum Glücklich sein, Lachen verbindet und Durchsetzungstraining für Frauen lädt zum Schnuppern ein. Neue Kurse rund um Gesundheit, Ernährung, Bewegung und Fitness bieten vielerlei praktische Hilfe und kulinarische Entdeckungen. Wie wäre es z.B. mit einem selbstgebrauten Weihnachtsbier? Der Einsteigerkurs findet am 10.11. in Bad Belzig statt. Weitere neue Angebote etwa: Ayurvedischer Brunch, Rosenblütenstollen backen, die Heilkunde der Hildegard von Bingen sowie Shiatsumassage als Hausmittel kommen hinzu. Viele bekannte Kurse z.B. zu Yoga, Qigong, Pilates und Feldenkrais sind ebenfalls im neuen Herbstprogramm zu finden.

Neue Sprach- und Computerkurse

Fortlaufende und neue Sprachkurse sind auch diesmal wieder im Programm. Neue Angebote für Anfänger und Schnupperangebote gibt es z.B. in Bad Belzig, Beelitz, Groß Kreutz, Treuenbrietzen und dem weiteren Umland für Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Arabisch.

Einiges Neues zu entdecken gibt es auch im Bereich Beruf – IT – Medien. „Für diesen Bereich haben wir im jetzigen Semester neue Kurse für die berufliche Weiterentwicklung etabliert“, so Frau Wundrich, die beispielhaft auf den Kurs „Selbstmanagement“ verweist. Der Kurs „Work-Life-Balance“ richtet sich nicht nur, wie man im ersten Moment ahnen würde an Berufstätige, jeder Einzelne kann unter Stress leiden und ist eingeladen, so die Regionalstellenleiterin weiter. Eine zunehmende Verzahnung der Fachbereiche Sprachen und berufliche Bildung wird z.B. mit dem Angebot „Business English“ deutlich. Neben den Tippkursen zum Erlernen des 10 Finger-Schreibens oder den wieder stärker nachge-fragten Microsoft Office Angeboten (Excel, Word, Powerpoint), stehen auch Kurse rund um das Internet, die Bildbearbeitung und neue Medien im Programm. Beliebt sind weiterhin Computer und Smartphone Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Kurse.

Webinare/Onlinelernen

Wer lieber Zuhause lernt, kann auf die aktuellen und sogar entgeltfreien Webinare zu Verbraucherbildung und Verbraucherpolitik sowie Digitalisierung und Datensicherheit zurückgreifen. Auch Xpert Business-Seminare zur kaufmännischen/ betriebswirtschaftlichen Weiterbildung stehen wieder zum Onlinelernen bereit.

Anmeldungen und Kontakt

Anmeldungen zu den Kursen sind ab sofort direkt im Internet auf www.kvhs-pm.de oder persönlich, per Mail/ Brief, telefonisch unter 033841-45430 sowie über die VHS App möglich.

Aufrufe: 427