Polizei

Cammer: Kälber aus dem Stall entwendet

Anzeige (Für mehr Informationen bitte anklicken)
Lass dich inspirieren! Besuche unsere Extra-Seite voller Geschichten zum Klimawandel!

Planebruch, OT Cammer; Tatzeit: Mittwoch, 18.07.2018 von 22:00 Uhr bis Donnerstag, 19.07.18 um 06:00 Uhr

Die Mitarbeiter eines Rinderaufzuchtbetriebes mussten am Donnerstagmorgen feststellen, dass ihr Kälberstall leer war. Unbekannte Täter haben den gesamten Bestand der 5 Monate alten Tiere, in der Nacht, entwendet. Hierbei soll es sich um ca. 50 bis 60 Tiere gehandelt haben, wobei die genaue Anzahl noch ermittelt wird. Die Kriminalpolizei kam vor Ort zum Einsatz um Ermittlungen zur Straftat aufzunehmen. Es entstand ein hoher Sachschaden für den Betrieb. (Presseinformation der Polizei)

Views: 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Zauche 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: