So haben Sie Verwaltung noch nie erlebt: Tag der offenen Tür zu 25 Jahre Potsdam-Mittelmark

Am Samstag, dem 30. Juni 2018 findet von 11:00 Uhr -15:00 Uhr im Dienstgebäude und auf dem Gelände rund um den Papendorfer Weg 1 in Bad Belzig und auf dem Gelände des Feuerwehrtechnischen Zentrums in Beelitz-Heilstätten, Straße nach Fichtenwalde 10 in der Zeit von 10:00 -16:00 Uhr anlässlich des 25-jährigen Kreisjubiläums ein Tag der offenen Tür statt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung von Potsdam-Mittelmark werden ihren Gästen zeigen, wie heute eine moderne Verwaltung funktioniert und welche Serviceangebote es für die Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises gibt.

Von A wie Ausstellung im Archiv über K wie Katastrophenschutz bis hin zu S wie Simulation einer aktuellen Fahrerlaubnisprüfung können Sie hautnah erleben oder selbst ausprobieren, dass Verwaltung mehr ist als nur Akten stapeln und Bescheide schreiben.

Im Foyer, vielen Büros und auf den Flächen rund um das Verwaltungsgebäude Papendorfer Weg 1 gibt es für Jung und Alt viel zu erfahren, auszuprobieren und zu sehen.
Natürlich wurde auch an die Kleinsten gedacht. Kinderschminken und viele Spiele- und Bastelmöglichkeiten stehen bereit. Man kann sich aber auch beim jugend- und zahnärztlichen Dienst zeigen lassen, wie man Kindern am besten das Zähneputzen beibringt. Und wenn Sie die Zahnbürste Ihres Kindes gegen eine neue tauschen wollen, dann bringen Sie die alte einfach mit!

Die Technik des Kreisstraßenbetriebes, der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH, des Abfallwirtschaftsbetriebes Potsdam-Mittelmark sowie Blitzerauto und Blitzertonne, Vermessungs- und Rettungstechnik können aus nächster Nähe inspiziert werden und es gibt fachkundige Erklärungen dazu.

Die Wirtschaftsförderung mit den Tourismusverbänden Havelland und Fläming sowie die Landfrauen aus Potsdam-Mittelmark stehen mit vielen Informationen und Angeboten bereit. Auch unser Partnerkreis Nowy Tomysl wird Highlight’s aus Wirtschaft und Tourismus präsentieren.

Möchten Sie etwas über die Geschichte des Landkreises erfahren? Dann gehen Sie ins Kreisarchiv im Keller des Verwaltungsgebäudes im Papendorfer Weg 1. Dort finden Sie Dokumente und eine Ausstellung zu interessanten Details aus Potsdam-Mittelmark. Außerdem können Sie sich informieren, wie sicher und geordnet Informationen aus Vergangenheit und Gegenwart im Kreisarchiv aufbewahrt werden. Und auch die Denkmalpflege wird dort mit einer Ausstellung und Informationen vertreten sein.

An vielen Ständen gibt es ein Quiz mit attraktiven Preisen. Ihr Wissen über Potsdam-Mittelmark können Sie ebenfalls in einem gesonderten Quiz unter Beweis stellen. Noch am Nachmittag findet die Auswertung und Preisverleihung statt.

Für Unterhaltung und Verpflegung ist gesorgt

Auf der Terrasse der Cafeteria Papendorfer Weg 1 gibt es nicht nur Live-Musik mit der Kreismusikschule sondern auch preiswert Kaffee, Kuchen, Würstchen und Suppe.

Das Feuerwehrtechnische Zentrum in Beelitz-Heilstätten steht für Sie von 10:00 bis 16:00 Uhr offen.

Auf dem Innenhof sind folgende Ausstellungen zu finden:

  • Fahrzeugausstellung mit aktueller Technik
  • Fahrzeugausstellung mit historischer Technik
  • Ausstellung der Notfallseelsorge
  • Ausstellung des Kreisfeuerwehrverbandes

Weitere Informationen und Aktionen gibt es auf dem Gelände und im Objekt:

  • Ausstellung des Kreisverbindungskommandos der Bundeswehr im Raum 2.13
  • Ausstellung Sondereinsatzgruppe – Versorgung Raum 1.01 (Einsatzhalle)
  • Stündliche Führungen durch das Haus in der Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr
  • Besichtigung der Atemschutzübungsanlage und der Brandsimulationsanlage in der Zeit von 10:30 bis 16:00
  • Vorführung der Gefahrstoffeinheit Potsdam-Mittelmark (Ausbildungsparcours) in der Zeit von 10:45 bis 11:15 Uhr und 14:15 bis 14:45 Uhr
  • Vorführung des Behandlungsplatz-25-Teams, zwischen Ausbildungsparcours und Fahrzeughalle in der Zeit von 11:30 bis 12:00 Uhr und 13:15 bis 13:45 Uhr mit Gruppen von jeweils max. 25 Personen
  • Vorführung des Höhenrettungsteam Potsdam – Mittelmark, Schlauchturm (Innenhof) in der Zeit von 12:15 bis 12:45 Uhr

Für Verpflegung sorgt der Förderverein der Feuerwehr Ferch Gemeinde Schwielowsee

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann nichts wie hin zum Tag der offenen Tür am 30. Juni 2018 in der Bad Belziger Kreisverwaltung, Papendorfer Weg 1 und im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Beelitz-Heilstätten, Straße nach Fichtenwalde 10.

Ein kostenfreier Busshuttle ist eingerichtet, so dass beide Standorte an diesem Tag besucht werden können!

Hier die Abfahrtszeiten:

Abfahrt Bad Belzig Kreisverwaltung Papendorfer Weg 1
zum Feuerwehrtechnischen Zentrum Beelitz-Heilstätten – 12:00 Uhr

Abfahrt Beelitz-Heilstätten, Feuerwehrtechnisches Zentrum
zur Kreisverwaltung Papendorfer Weg 1, Bad Belzig – 13:00 Uhr

Abfahrt Bad Belzig Kreisverwaltung Papendorfer Weg 1
zum Feuerwehrtechnischen Zentrum Beelitz-Heilstätten – 14:00 Uhr

Abfahrt Beelitz-Heilstätten Feuerwehrtechnisches Zentrum
zur Kreisverwaltung Papendorfer Weg 1, Bad Belzig – 15:00 Uhr

Nutzen können Sie auch die Bahnverbindung Bad Belzig-Berlin mit dem Regionalexpress RE 7:

https://www.vbb.de/de/k/fahrplan/online-fahrplanservices-auf-einen-blick/19846.html

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises freuen sich auf Ihren Besuch!

Hits: 82