Emstal: Einbruch in gewerbliche Einrichtung

Kloster Lehnin, Emstal: Einbruch in gewerbliche Einrichtung; Tatzeit: Donnerstag, 31.05.2018, 23:00 Uhr bis 01.06.2018, 05:15 Uhr

Durch das Öffnen eines mit Stacheldraht gesicherten Bauzaunes gelangten unbekannte Täter auf das Gelände einer Firma. Nachdem die Tür einer Werkstatt gewaltsam geöffnet wurde, stahlen die Langfinger daraus ein Schweißgerät und mehrere Werkzeugkoffer. Damit nicht genug wüteten die Täter weiter und entfernten von einer Wand zur Fahrzeughalle eine Platte aus Wellblechplastik und nahmen ein Schweißgerät sowie einen Kärcher an sich.

Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme war bereits bekannt, dass auch die Türen der in der Halle abgestellten Fahrzeuge geöffnet wurden. Ob aus diesen auch etwas entwendet wurde, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Schlussendlich wurde das Zufahrtstor ebenfalls mit Gewalt aufgezogen, um das Diebesgut vom Gelände zu verschaffen.

Die Kriminaltechnik der Polizeidirektion West kam zur Spurensicherung zum Einsatz. Die weitere Bearbeitung zu diesem besonders schweren Diebstahl übernimmt die Kriminalpolizei. (Presseinformation der Polizei)

Hits: 563